ProdUsing #DataLiteracy

WikiDienstag.ch/WhtsNxt

oder: meta.wikimedia.org/wiki/Dienstag/Feedlogs ;-)

Q84056230 @mastodon | — + ≠ #kul­turlǝsɥɔǝʍ ¯\_(ツ)_/¯ Carl Auer Ver­lag Hei­del­berg | 7. Kon­vo­lut ab 31. März 2022: the tra­di­tion of ((( rebell.tv ))) | Blog: dissent.is | Zettelka­s­te­nAc­count @sms2sms | Blog­ging seit 1995 | Videoblog­ging seit 2004 | “Sprechen­des Denken”? — “Vloggen­des Schreiben” | Was ist Kom­mu­nika­tion? — #NiklasLuh­mann-1986-reloaded | What is #COMMONISM? Die Tra­di­tion von PRAGMATISCHE ANARCHIE: 2010: Kun­st Macht Prob­leme (Einze­lausstel­lung Cabaret Voltaire, Spiegel­gasse 1, Zürich, Birth­place of #DADA) 2019: Frei­heit Macht Angst 2021: #Liebe­Macht­Mut — Eine Rep­lik auf Prof. Beat Schmock­er @hslu @avenirsocial | Tes­ti­mo­ni­als | Die ersten 3 Axiome: Du kannst nicht nicht: 1. unter­schei­den 2. beobacht­en 3. han­deln | WE BELIVE IN #agree2disagree AND REMIND ON Best Prac­tice #how2disagree: dissent.is/agree2disagree: 3x 3 Kri­te­rien: #Smart­Set­ting #Com­mu­ni­ty­Care #Xerokratie | Ex Field-Cor­re­spon­dent von rocketboom.com | Field Cor­re­spon­dent of DAVID LYNCH’s GLOBAL WEATHER REPORT | Revival 2022: Die Bene­dict & Scholasti­ka Gemein­schaft zum Guten Tod #BSGGT | Blog: dissent.is | 2008: Roy­al Acad­e­my of Arts, Lon­don | Büch­er: “Die Form der Unruhe” (#dfdu, Band 1/2009, Band 2/2010) Junius-Ver­lag Ham­burg | Jury Ars Elec­tron­i­ca “Next Idea” 2010, Linz | Migros Jubilee Award | rocketboom.com: Field-Cor­re­spon­det Web­by-Awards | NZZ: Coro­na-Virus provoziert die Dick­häuter | Trägeror­gan­i­sa­tion: #dfdu AG | Alle Feed­logs, alle LifeStreams, alle Ter­mine: WikiDienstag.ch/WhtsNxt. Ter­mine für einen #Feed­log selb­st ein­tra­gen: meta.wikimedia.org/wiki/dienstag

“Wikipedia/Wikidata ist die schlecht­este Umge­bung im Umgang mit Dat­en, Infor­ma­tion, Wis­sen auf der Höhe der Zeit, auss­er aller Anderen.” (user:sms2sms)

d!a!n!k!e Prof. Dr. Björn Brem­bs | Die Gretchen­frage stellte 1970 Alvin Tof­fler: Was ist eigentlich der beste Umgang mit dem Fakt, dass wir über viel zu viel Dat­en, viel zu viel Infor­ma­tion, viel zu viel Wis­sen ver­fü­gen?
- Für wen die Antworte eine Dystopie ist? Ich nan­nte sie im April 2020 in der NZZ “die Dick­häuter” ;-)

stefan m. seydel Q84056230
dissent.is/sms2sms

#Smart­Set­ting | #Com­mu­ni­ty­Care | #Xero­c­ra­cy | NextNo­ta­bil­i­ty

Q102014.xyz | the pow­er of #wiki­da­ta in your #word­press blog… is just an appe­tiz­er for #The­GreatRe­set of Wikipedia/Wikidata from scratch ;-)
Die Welt ist ein Gespräch

DIE FORM DER UNRUHE, 2009, Band 1, als PDF (ein­seit­ig), Junius-Ver­lag Ham­burg
DIE FORM DER UNRUHE, 2010, Band 2, als PDF (ein­seit­ig), Junius-Ver­lag Hamburg

«you don’t need a weath­er­man
to know which way the wind blows

#Bob­Dy­lan, 1965, als 24-jähriger ;-)
https://blog.nationalmuseum.ch/2020/03/nonnen-im-mittelalter/
#Kathari­naVonZ­im­mern-Fes­ti­val 2022: 27. — 30. Okto­ber 2022
#Stanis­lawLem-Fes­ti­val 2021: 28.–31. Okto­ber 2021
#PaulWatzal­wick-Fes­ti­val 2020: 29.10.–01.11.20

#Zwingli­Film als Meta­pher. Michael Sennhauser @SRFkultur erzählt die Inter­pre­ta­tion des “Medi­enkun­st­philosophen” Ste­fan M. Seydel:

#iaaw – Inner Alpine Autarkie Wirtschaft | #Kathari­naVonZ­im­mern-Fes­ti­val 2022 ist das neue #StanisławLem-Fes­ti­val 2021 ist das neue #PaulWat­zlaw­ick-Fes­ti­val 2020 |Def­i­n­i­tio­nen: #Smart­Set­ting #Com­mu­ni­ty­Care #Xero­ca­cy #Feed­logs #Tripel­man­dat #Pol­sprünge | Zitate von sms in rätoro­man­isch | Aktuell: Carl-Auer-Ver­lag Hei­del­berg: — + ≠ #kul­turlǝsɥɔǝʍ ¯\_(ツ)_/¯ Ele­mente ein­er näch­sten Kul­tur­form | meta.wikimedia.org/wiki/dienstag | Verze­ich­nis von Sprints & Feed­logs | how2manuals|Glos­sar | QDw3c| Investor-Rela­tions | frühere Kon­vo­lute |Pub­lika­tio­nen: Die Form der Unruhe #dfdu, Band 1 & 2 Junius Ham­burg 2009/2010 | 28. Dezem­ber 2010: Kanal Geis­teswis­senschaften (welt.de) | Aktuelle Texte in der NZZ: 18. April 2020: Wikipedia provoziert Dick­häuter (NZZ) Doku: dissent.is/nzz-wikipedia, bestellt und nicht gedruckt “Open ist das neue Sich­er” #The­GreatRe­set (NZZ) Doku: dissent.is/nzz-wikidata | Doku: Presse

Was bedeutet eigentlich der Account­name @sms2sms auf Social Media?
- Michael Sennhauser @SRFkultur erk­lärt es:

WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

WikiDienstag.ch

sms2sms in #ZuercherFestspiel1901 (2019):
Twit­terWikipediaYoutube (aktuell), Sound­cloudInsta­gramSnapchatTik­TokTwitch

Stefan M. Seydel/sms ;-)

(*1965), M.A., Studi­um der Sozialen Arbeit in St. Gallen und Berlin. Unternehmer, Sozialar­beit­er, Künstler.

Ausstel­lun­gen und Per­for­mances in der Roy­al Acad­e­my of Arts in Lon­don (Frieze/Swiss Cul­tur­al Fund UK), im Deutsches His­torisches Muse­um Berlin (Kura­tion Bazon Brock), in der Cryp­ta Cabaret Voltaire Zürich (Kura­tion Philipp Meier) uam. Gewin­ner Migros Jubilée Award, Kat­e­gorie Wis­sensver­mit­tlung. Diverse Ehrun­gen mit rocketboom.com durch Web­by Award (2006–2009). Jury-Mit­glied “Next Idea” Prix Ars Elec­tron­i­ca 2010. Pen­delte bis 2010 als Mach­er von rebell.tv zwölf Jahre zwis­chen Bodensee und Berlin. Co-Autor von “Die Form der Unruhe“, Umgang mit Infor­ma­tion auf der Höhe der Zeit, Band 1 und 2, Junius Ver­lag Ham­burg. Ruhen­des Mit­glied im P.E.N.-Club Liecht­en­stein. Er war drei Jahre Mit­glied der Schulleitung Gym­na­si­um Kloster Dis­en­tis. Seit Ende 2018 entwick­elte er in Zürich-Hot­tin­gen in vie­len Live-Streams – u.a. in Zusam­me­nar­beit mit Sta­tis­tik Stadt Zürich und Wiki­me­dia Schweiz – den Work­flow WikiDienstag.ch, pub­lizierte während der Coro­na-Krise in der NZZ einen Text über Wikipedia und schreibt aktuell an: #DataL­it­er­a­cy – Ele­mente ein­er Kul­tur­form der Dig­i­tal­isierung im Carl Auer Ver­lag, Hei­del­berg. Im Juli 2020 kehrt er mit seinem 1997 gegrün­de­ten Unternehmen (Spin-Off mit Aufträ­gen der FH St. Gallen, Gesund­heits­di­rek­tion Kan­ton St. Gallen, Bun­de­samt für Gesund­heit (BAG) und der EU aus ein­er Anstel­lung als Leit­er Impuls- und Pilot­in­ter­ven­tio­nen für die Aids-Hil­fe St. Gallen/Appenzell) zurück nach Dissent.is/Muster, mit­ten in die Schweiz­er Alpen.